Skip to Content

Tunde Oyeneyin feiert den Black History Month mit einer virtuellen Veranstaltung

Tunde Oyeneyin feiert den Black History Month mit einer virtuellen Veranstaltung

Am fünfzehnten Februar 2023 wird Peloton den Black History Month mit einer virtuellen Gemeinschaftsveranstaltung begehen, um diesen Anlass zu würdigen. Tunde Oyeneyin, ein Lehrer bei Peloton, und Dr. Ibram Kendi, ein Autor und Historiker, werden bei der Veranstaltung sprechen.

In der Ankündigung des Ereignisses durch Peloton wurde Folgendes mitgeteilt:

Kommen Sie zu einem anregenden Gespräch mit Tunde Oyenein über den Zusammenhang zwischen Antirassismus und Wohlbefinden! Experten des Peloton Pledge und Kollegen des Zentrums für antirassistische Forschung, wie Dr. Ibram X. Kendi, werden zu einer Diskussion mit dem Titel „Die Macht der Gemeinschaft“ zusammenkommen.

Tunde Oyeneyin Celebrates Black History Month with Virtual Event

Diejenigen, die daran interessiert sind, werden dringend gebeten, so bald wie möglich ihre Antwort zu übermitteln. Da die Tatsache, dass die Teilnahme nur auf Einladung erfolgt, in der E-Mail nicht erwähnt wurde, entsteht der Eindruck, dass sich jeder anmelden kann. Darüber hinaus wird eine Aufzeichnung der Veranstaltung für Personen zur Verfügung gestellt, die nicht persönlich teilnehmen können. Peloton wird den ganzen Monat über mit einzigartigem Material den Black History Month würdigen, der am 1. Februar beginnt und bis zum 28. Februar andauert. Über die spezielle Peloton-Sammlung können Sie auf alle Kurse zugreifen.

Lesen Sie auch:

You cannot copy content of this page